DANKE!

Albert Sonnleitner
Albert Sonnleitner

Seit Jahresbeginn darf ich als Spitzenkandidat des Grimmingdialogs tätig sein. Der Grimmingdialog ist keine Partei im herkömmlichen Sinne, sondern eine Gemeinschaft (Verein), deren Mitglieder sich ihre Ziele und Vorhaben selber – aus dem DIALOG heraus – stecken und auch gemeinsam umsetzen. Über diesen einzelnen Vorhaben, Ideen und Projekten steht aber seit mehr als 10 Jahren eines ganz klar: Die Gemeinde zum Wohle aller BewohnerInnen zu gestalten – und dies gilt selbstverständlich auch für die neue Großgemeinde.

Ich durfte in meinem Berufsleben bereits in vielen Teams, Gruppen und Vereinen mitarbeiten. Die zielorientierte Arbeitsweise, der freundschaftliche Umgang der Mitglieder untereinander, der offene Dialog sowie die Umsetzungsqualität sind für mich einzigartig. Es ist für mich eine große Ehre und Verpflichtung zugleich, in diesem Team mitarbeiten zu dürfen. Sehr gerne will ich meine Erfahrung bzgl. Fusionierungen und Kommunalpolitik in die verantwortungsvolle Arbeit einfließen lassen.

Mit der Wahl am 22.3. wird in wenigen Tagen eine sehr arbeits- und lehrreiche Wahlvorbereitungszeit zu Ende gehen und die "echte" Arbeit für die nächsten 5 Jahre beginnen.

Ich möchte die Gelegenheit benutzen, mich bei allen mitbewerbenden Parteien für den offenen Dialog und den fairen Wahlkampf zu bedanken.

Besonderer Dank gilt den Freunden der Singerhauser Hütte, der Kohlröserl Hütte, der Knödl-Alm, der Goashüttn, des Hotel Kogler, des Familienhotels Kreutzer, der Familie Musill, Firma Intercom  Dr. Ernst Hochsteger, vor allem auch der großartigen AKE in Pichl/Kainisch für die freundliche Aufnahme und großartige Unterstützung.
Herzlicher Dank gebührt den Medien, insbesondere auch dem ARF und der ALPENPOST für die objektive Berichterstattung.

Wir freuen uns sehr über den enormen Zuspruch in den letzten Wochen, sowie das große Interesse an unseren Veranstaltungen und Artikeln auf unserer Webseite/Facebook, wo wir wöchentlich mehr als 5.000(!) Leser begrüßen dürfen.

Als Grimmingdialog würden wir uns sehr freuen, wenn Sie persönlich mit uns in Kontakt treten.

Ich darf an dieser Stelle alle GemeindebürgerInnen (Gäste) einladen, an unserer Schlusspräsentation am 19.3.2015  (19.30 Uhr) in der Grimminghalle teilzunehmen.

Wir werden bei dieser Veranstaltung

  • das Team,
  • alle Projekte, sowie
  • die vielfältigen Vorstellungen über die künftige erfolgreiche Gemeindearbeit präsentieren. 

Sind Sie dabei, wenn wir 7 Fragen an die LISTE 7 – JA – GrimmingDIALOG stellen!

WICHTIG!
Nutzen Sie die Gelegenheit und unterstützen Sie uns bitte mit Ihrer wertvollen Stimme.

Ich freue mich auf weitere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit

Albert Sonnleitner