Albert Sonnleitner präsentiert:

Das stärkste Team aller Zeiten!

Nr. 1 - Sonnleitner Albert
Albert Sonnleitner


Darum mach ich mit

Wir werden gemeinsam mit großem Engagement den erfolgreichen Weg des Grimmingdialogs weiterführen, um künftigen Generationen eine lebenswerte Heimat zu garantieren.

Albert Sonnleitner
Direktor a. D., Spitzenkandidat Grimmingdialog

Nr. 2 - Schultes Gerhard
Gerhard Schultes


Darum mach ich mit

Ich überlasse nicht kampflos das aufstrebende Bad Mitterndorf jenen Personen, die dafür verantwortlich waren, dass wir Anfang der 2000-Jahre zur steirischen Lachnummer wurden. Das hat sich unsere Jugend nicht verdient!

Gerhard Schultes
Arzt, Obmann Grimmingdialog

Nr. 3 - Gassner Gotthard
Gotthard Gassner


Darum mach ich mit

Wir hatten so viel vor und haben nahezu alles erreicht und umgesetzt. Es liegt noch vieles vor uns, was wir für unsere Nachfolgegenerationen zu tun haben. Dafür übernehme ich die Verantwortung.

Gotthard Gassner
Bankdirektor

Nr. 4 - Hopfer Sepp
Sepp Hopfer


Darum mach ich mit

Für mich ist wichtig die neue Großgemeinde lebens- und liebenswert zu erhalten. Große Projekte zu unterstützen aber auch die persönlichen Anliegen aller Bad Mitterndorfer ernst zu nehmen liegt mir am Herzen.

Sepp Hopfer
Pensionist

Nr. 5 - Hierzegger Egon
Egon Hierzegger


Darum mach ich mit

Die wirtschaftliche Entwicklung unserer Gemeinde darf nicht gestoppt werden. Arbeitsplatzmöglichkeiten sind die Basis einer Zukunftsperspektive für unsere Jugend. Daher engagiere ich mich verstärkt im Bereich Jugend, Sport und Tourismus.

Egon Hierzegger
Unternehmer

Nr. 6 - Stocker Reinhold
Reinhold Stocker


Darum mach ich mit

Ich habe mich in den vergangenen 10 Jahren als Gemeinderat vom Grimmingdialog aktiv eingebracht und habe gesehen, was eine überparteiliche Gruppierung mit viel  Fleiß und Herz alles erreichen kann.  Diesen positiven Weg will ich zusammen mit unserem Team für die kommenden fünf Jahre  weiter verfolgen.

Reinhold Stocker
Bankangestellter

Nr. 7 - Rodlauer Aurelia
Aurelia Rodlauer


Darum mach ich mit

Nach den bisherigen Gemeindegrenzen müssen auch unsere emotionalen und parteipolitischen Grenzen endgültig fallen. Gutes Teamwork ist die Grundlage für Erfolg in jedem Lebensbereich. Der Grimmingdialog kann und wird diese Chance nützen.

Aurelia Rodlauer
Geschäftsfrau

Nr. 8 - Kreutzer Michael
Michael Kreutzer

 
Darum mach ich mit

Ich stehe für den Erhalt der Vereine, des Brauchtums  und der Infrastruktur. Es ist mir wichtig, unseren Kindern eine lebenswerte Zukunft in Tauplitz zu geben und ich sehe  den Zusammenschluss der Gemeinden als Chance. Unsere Heimat ist etwas ganz Besonderes! Ich bin bereit Verantwortung zu übernehmen. Mein Motto: Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein. "Was für die Raupe das Ende, ist für den Schmetterling der Anfang!"

Michael Kreutzer
Gastwirt

Nr. 9 - Lämmereiner Erni
Erni Lämmereiner


Darum mach ich mit

Ich setze mich für den Grimmingdialog weiter ein, weil wir in den letzten 10 Jahren mit Bgm. Karl Kaniak gute Arbeit geleistet haben und ich möchte, dass in der Großgemeinde der Aufschwung mit Albert Sonnleitner weitergeht.

Erni Lämmereiner
Schneiderin

Nr. 10 - Pilz Andreas
Andreas Pilz


Darum mach ich mit

Unterstützung von Gewerbe und Industrie. Arbeitsplatzschaffung, Ausbildungsplätze und Förderung von Jungunternehmer mit dem Ziel, dass unsere Jugend auch in der Zukunft Arbeit in Bad Mitterndorf hat und nicht abwandern muss.

Andreas Pilz
Geschäftsführer AKE

Nr. 11 - Pirker Karl
Karl Pirker

 
Darum mach ich mit

Ich möchte bei der Fusionierung zur neuen Großgemeinde aktiv mitarbeiten und dabei sein, wenn wichtige und wesentliche Dinge UMGESETZT werden.

Karl Pirker
Unternehmer

Nr. 12 - Sölkner Andreas
Andreas Sölkner


Darum mach ich mit

Als aktives Feuerwehrmitglied der FF Klachau setze ich mich natürlich für die Verbesserung der schwierigen Situation der Feuerwehren in unserem Abschnitt ein.

Andreas Sölkner
Bauleiter

Nr. 13 - Pichler Claudia
Claudia Pichler


Darum mach ich mit

Mir ist wichtig, dass auch eine Gemeinde wirtschaftlich arbeitet, gut durchdacht wird, ob oder wie Investitionen in die Gemeinde finanzierbar sind. Das ermöglicht auch in Zukunft wichtige Projekte sozialer, touristischer oder sonstiger Art.

Claudia Pichler
Buchhalterin

Nr. 14 - Reisenbichler Georg
Georg Reisenbichler


Darum mach ich mit

Weil der Grimmingdialog für mich die Basis für ein neues "Miteinander" in unserer neuen Großgemeinde darstellt.

Georg Reisenbichler
Mechaniker

Nr. 15 - Präsoll Christoph
Christoph Präsoll


Darum mach ich mit

Der Grund warum ich mitmache ist, weil ich es besser finde selber aktiv mitzuarbeiten anstatt wie so mancher andere immer nur herumjammern. Da ist natürlich der Grimmingdialog die beste Adresse, denn hier wird jedem zugehört. Mir persönlich ist wichtig, dass man mehr auf die jüngere Generation eingeht. Durch die Verjüngung des Teams haben wir jetzt einen optimalen Zugang zu allen Altersgruppen.

Christoph Präsoll
Sportartikelverkäufer

Nr. 16 - Pelant Peter
Peter Pelant


Darum mach ich mit

Grimmingdialog mit Albert Sonnleitner bedeutet: Mit Herz und offenem Ohr für die Menschen und ihre Anliegen. Professionelles Management der Großgemeinde fern parteipolitischer Interessen und doch beste Kontakte nach Graz. Einfach Lebensqualität fürs Zusammenleben.

Peter Pelant
Apotheker

Nr. 17 - Gassner Christoph
Christoph Gassner


Darum mach ich mit

Ich bin Trainer der U9 Mannschaft des ASV Bad Mitterndorf und habe sichtlich Spaß daran mit der Jugend zu arbeiten! Und auch in nächster Zeit möchte ich Projekte der Jugend jeglicher Art  in Anspruch nehmen und diese probieren bestmöglich umzusetzen!

Christoph Gassner
Sportartikelverkäufer

Nr. 18 - Gößler Christoph
Christoph Gössler


Darum mach ich mit

Weil mir  die Zukunft unserer Heimat am Herzen liegt. Es ist noch so viel Potenzial vergraben und ich möchte mich einsetzen, dies zu fördern.

Christoph Gößler
Saunameister

Nr. 19 - Pohn Alfred
Alfred Pohn


Darum mach ich mit

Spätestens wenn die Wahlversprechen aller Gruppen abgegeben sind, dann braucht es wieder Realisierer. Hierfür steht der Grimmingdialog. Verzichtbar ist ein Extremist, der seit Jahren den Beweis antritt, nur zu entzweien. Hierfür steht der Grimmingdialog nicht.

Alfred Pohn
Gastwirt, BIO-Landwirt

Nr. 20 - Schink Gerald
Gerald Schink


Darum mach ich mit

Grimmingdialog steht für Identität. Mit Ehrlichkeit und offenem Umgang werden wir auf eine positive Zukunft zusteuern. Kinder und Jugendliche für mehr Sport zu begeistern ist eines meiner Ziele.

Gerald Schink
Werksarbeiter

Nr. 21 - Koren Peter
Peter Koren


Darum mach ich mit

Grimmingdialog - damit die Vision Krahstein-Lift Wirklichkeit wird.

Peter Koren
Vizegeneralsekretär