Pressebericht:
Kleine Zeitung vom 22.04.2005 - ["Über alle Berge"]

Über alle Berge

Christian Huemer

In so mancher Gemeinde gab es bei den Wahlen große Überraschungen - jetzt stehen die Bürgermeister aber endgültig überall fest.

Der Quereinsteiger, der den weitesten Weg hinter sich hat, ist Karl Kaniak. Der Banker von internationalem Format ist künftig für die Geschicke der Hinterberger verantwortlich. Mit seiner Liste, dem Grimmingdialog, hat er in Mitterndorf die etablierten Parteien ausgebootet und sitzt nun als Bürgermeister an der Spitze. Doch das Vertrauen der Wähler ist nur geliehen. Jetzt muss er erst zeigen, dass er etwas kann.

Wenn ihm jedoch so viel Erfolg wie im Beruf beschieden ist, dann stehen die Chancen gut, dass die Mitterndorfer - obwohl sie Hinterberger heißen - in der touristischen Entwicklung bald über alle Berge sind. Wer da nicht mitgeht, ist selber schuld.